Förderung der Hospizarbeit

Der Förderverein des Seniorenzentrums St. Anna

Die Hospizbewegung möchte, dass Schwerkranken und Sterbenden ein menschenwürdiges, selbstbestimmtes, angst- und schmerzfreies Leben bis zuletzt ermöglicht wird.

Um diese Ziele zu unterstützen, werden im Seniorenzentrum Ehrenamtliche in einjährigen Kursen befähigt, Sterbende zu begleiten. Sie werden sowohl bei sterbenden Menschen im Seniorenzentrum als auch bei schwerkranken Patienten im Nord-Kreis  Aachen eingesetzt.

Die Vorbereitung, Begleitung und Einsatzkoordination der Ehrenamtlichen wird nur teilweise refinanziert. Erst durch Ihre Spende wird die Qualität der Arbeit gesichert.

Der Förderverein ist als ein gemeinnütziger Verein anerkannt.
Für jede eingegangene Spende wird eine Spendenquittung ausgestellt.

Beitrittserklärungen bitte an den Vorstand oder an den Förderverein Seniorenzentrum St. Anna e.V., Bettendorfer Str. 30, 52477 Alsdorf

 

Spendenkonto für die ehrenamtliche Hospizarbeit beim Förderverein Seniorenzentrum St. Anna Hoengen e.V.

Spardaka Alsdorf Hoengen                                      

IBAN: DE37 3706 9355 3003 0000 27

BIC: GENODED1AHO 

Stichwort: Hospizarbeit

Anmeldung für den Förderverein

Bitte ausdrucken, ausfüllen und per Post oder per Fax an den Förderverein. Vielen Dank!